DSA 1 Schicksalsklinge Retro

Dirne and friends suchen die Schicksalsklinge!
Das Schwarze Auge wurde mit der Nordland-Trilogie von Attic erstmals auf den Computer übertragen. Der Spieler übernimmt die Führung einer Gruppe aus bis zu sechs Helden. Das Rollenspiel-System der Computerspiele beruht auf einer frühen Version der 3. Edition der Pen&Paper-Rollenspiel Vorlage Das Schwarze Auge. Man spielt die Spiele in unterschiedlichen Ansichten: in Städten und Dungeons in 3D, in den Außenwelten reist man in der Kartenansicht und bei Kämpfen schaltet das Spiel in die taktische 2D-Draufsicht (isometrische Perspektive).
Die Spiele von Attic gehörten in den 1990ern zu den wenigen deutschen Computerspielen, die auch auf dem internationalen Markt erfolgreich waren. Dort wurde die Trilogie von Sir-Tech und U.S. Gold unter dem Namen Realms of Arkania vertrieben.

Views: 2 | Duration: 8 | Year: 2016 | Language: Deutsch | Author: der Dirne